eLCH – eLearning Curriculum Hämatologie für die Knochenmarkzytologie mittels virtueller Mikroskopie

Das Projekt „eLCH – eLearning Curriculum Hämatologie für die Knochenmarkzytologie mittels virtueller Mikroskopie“ von Dr. Anne Marie Asemissen ist dem WBHO e.V. vorgestellt worden.

eLCH wird einem nicht begrenzten Nutzerkreis im deutschsprachigen Raum zur Verfügung gestellt. Die Nutzer registrieren sich kostenfrei und erhalten Zugang zum Kurs und den Präparaten (Online-Registrierung).

Der WBHO e.V. unterstützt dieses Projekt mit finanziellen Mitteln.

Beispiel - Mikroskopierbild: MitosenMitosen  

Um qualitativ hochwertige Bilder zu erhalten, hatte die Projektverantwortliche Frau Dr. Asemissen vom UKE mehrere Möglichkeiten bzgl. Durchführbarkeit, Datenmobilisierung und Scanqualität geprüft.

Derzeit erzielen die manuell gescannten Präparate das beste Ergebnis, die aber besonders zeitintensiv sind.

Ein Film zur Knochenmarkpunktion, Färbung, Ausstrichtechnik ist in Vorbereitung.  Mehr Informationen wird es in einer Sitzung auf der Jahrestagung 2020 in Basel geben: www.haematologie-onkologie-2020.com

Stand: März 2020