Ehrungen und Preise

Im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie vom 1. - 4. Oktober 2021 wurden die besten eingereichten Abstracts sowie die Nachwuchswissenschaftler:innen durch den WBHO e.V. mit Preisen ausgezeichnet.

Wir gratulieren allen Preisträgern.

Best Abstracts 2021

Jurik Andreas Mutter: "Zirkulierende Tumor DNA als nicht-invasiver Biomarker für Detektion, Klassifizierung und Risikostratifizierung bei Patienten mit ZNS-Lymphom"

Kevin Legscha: "p53 isoform Δ133p53α fördert die zelluläre Fitness TCR-modifizierter T-Zellen und steigert die Effektivität T-Zell-basierter Krebsimmuntherapien"

Kerstin Kampa-Schittenhelm: "Detektion und Charakterisierung von ASPP2k, einer dominant-negativen, onkogenen Splicevariante von ASPP2 in triple negativen Mammakarzinomen"

Juliane Sarah Walz: "Entwicklung eines Peptid-basierten Impfstoffs zur Induktion SARS-CoV-2-spezifischer T-Zellen bei Krebspatienten mit krankheits- oder behandlungsinduziertem Antikörpermangel"

Sandy Müller: "Einfluss von Fremd- und Selbsteinschätzung der Symptombelastung von Tumorpatienten in einer Palliativambulanz eines Comprehensive Cancer Centers"



>> Zur Website der Jahrestagung 2022

>> Abstracteinreichung zur Jahrestagung 2022