Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Über den WBHO e.V. / Projekte

Projekt: Gutachten über die künftigen Anforderungen an die onkologische Versorgung

 Veränderung der absoluten Anzahl der prävalent Erkrankten im Jahr 2020 gegenüber 2008                  Veränderung der absoluten Anzahl der prävalent Erkrankten im Jahr 2020 gegenüber 2008

Frauen                                                                               Männer

Quelle: Herausforderung demografischer Wandel. Bestandsaufnahme und künftige Anforderungen an die onkologische Versorgung - Gesundheitspolitische Schriftenreihe der DGHO Band 1

Die demographische Entwicklung in Deutschland ist durch eine deutliche Alterung der Bevölkerung bei gleichzeitigem Bevölkerungsrückgang gekennzeichnet.

Das Institut für Community Medicine, Abt. Versorgungsepidemiologie und Community Health an der Universitätsklinik Greifswald ist beauftragt worden, eine Aktualisierung des Gutachtens aus dem Jahr 2012 zu den Herausforderungen des demographischen Wandels und den künftigen Anforderungen an die onkologische Versorgung zu erstellen.

Die Ergebnisse werden wichtige Hinweise liefern einerseits auf spezifische Patientengruppen, andererseits geographische Regionen mit einem besonderen Versorgungsbedarf und zeigen Bedarfe und grundsätzliche Möglichkeiten zur Vernetzung bereits bestehender Versorgungsstrukturen auf. Für die Implementation und Optimierung der daraus abzuleitenden konkreten Maßnahmen werden die Tumorzentren und klinischen Krebsregister eine bedeutende Rolle spielen.

Fortschritte des Gutachtens werden auf dieser Internetseite regelmäßig dokumentiert.